SEARCH
SHOP

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Vitascreen . Heuriedweg 20 . 88131 Lindau +49 (0) 8382 27924 50

FAQ

In welcher Form erhalte ich den Test?
Der Umwelt zu liebe verzichten wir auf den Versand von Test-Kit-Paketen. Sobald du deinen Test online aktiviert und den Fragebogen auf unserer Website ausgefüllt hast, musst du dir eine Haar-/Nagelprobe entnehmen. Dann kommt die Probe inklusive ausgedruckten Fragebogen in einen Briefumschlag und wird an uns versandt. Durch den lediglich einmaligen Briefversand verschonen wir die Umwelt vor übermäßiger Papier- und CO2-Verschmutzung.
Kann ich die Tests auch stationär in einem Laden kaufen?
Unsere Tests werden zuerst einmal in ausgewählten Fitnessstudios stationär erhältlich sein. Über die Standorte informieren wir dich, sobald uns diese Informationen zur Verfügung stehen.
Wie wird der Test durchgeführt?
Unsere Tests werden mit einem medizinischen Gerät durchgeführt, das gemäß ISO EN 13485 zertifiziert ist.Insgesamt handelt es sich bei dem Prozess von Vitascreen nicht um eine labortechnische Diagnostik. Stattdessen führt das Labor einen quantenphysikalischen Vergleich durch. Somit ist unsere Art und Weise der Analyse, wie beispielsweise Homöopathie, Akupunktur etc., dem Bereich der komplementären Methoden zuzuordnen. Im Bereich dieser besonderen Therapierichtungen ist unsere Diagnosemethode anerkannt, im Bereich der Schulmedizin inklusive seiner wissenschaftlichen Forschung, ist unsere Analysemethode hingegen nicht anerkannt.
Worüber geben mir die Mikronährstoffanalysen und die Unverträglichkeitstest Aufschlüsse?
Die Mikronährstoffanalysen geben dir Hinweise auf möglich vorhandene Mikronährstoffmängel. Mängel dieser Art können bestimmte Symptome bei deinem Körper hervorrufen, unter denen du womöglich tagtäglich leiden kannst.

Die Unverträglichkeitstests zeigen dir auf, ob dein Körper bestimmte Lebensmittel sowie andere Non-Food-Stoffe nicht verarbeiten kann. Unverträglichkeiten können ebenfalls unangenehme Symptome auslösen.

Was sind Mikronährstoffe und wozu benötige ich die?
Zu den Mikronährstoffen gehören Vitamine, Mineralstoffe sowie Spurenelemente. Diese Nährstoffe unterstützen lebensnotwendige Funktionen im Körper. Vitamine (B12, C, D3 etc.) sind wichtig für das Wachstum, den Stoffwechsel, das Blut, die Haut sowie für das Sehvermögen. Mineralstoffe (Calcium, Magnesium, Kalium, Natrium etc.) beeinflussen den Energiestoffwechsel, das Nervensystem und die Blutzuckerregulation des menschlichen Körpers. Spurenelemente (Eisen, Selen, Zink, Fluor, Jod etc.) wirken sich beispielsweise positiv auf die Stoffwechselprozesse sowie auf die Muskeln aus.

Bei einer zu geringen Aufnahme dieser Nährstoffe können Mangelerscheinungen in Form von trockener Haut, Kopfschmerzen, Durchblutungsstörungen, Haarausfall etc. auftreten. Zwar benötigt der Körper nur sehr geringe Mengen an Mikronährstoffen, jedoch sollte man sich nicht einseitig ernähren. Wenn du über deine Nahrung nicht genügend Mikronährstoffe aufnehmen kannst, solltest du deinen Bedarf mit entsprechenden Nahrungsergänzungsmitteln (Supplements) decken.



Kann sich jeder Mensch auf Mikronährstoffe und Unverträglichkeiten testen lassen?
Ob Kind, Erwachsener oder alte Menschen – unsere Tests und Analysen sind für jeden geeignet. Da es sich um nicht-invasive Test handelt, können sowohl die Haare und Nägel von Kindern als auch von Erwachsenen getestet werden.


Muss ich, bevor ich mich selbst
zu Hause teste, irgendetwas besonderes beachten? (Medikamentenverzicht o.ä.)
Nein, es ist nicht notwendig, im Vorgang Medikamente etc. abzusetzen. Die verschiedenen Tests analysieren deinen Körper unabhängig von Medikamenten oder Nahrungsergänzungsmitteln.
Kann ich auch bei einer gesunden Ernährung unter Mikronährstoffmängeln leiden?
Ja, prinzipiell ist dies möglich. Je nach Ernährungsweise (Vegetarier, Veganer etc.) kann es vorkommen, dass trotz einer gesunden Ernährung nicht alle benötigten Mikronährstoffe aufgenommen werden können. Vegetarier leiden zum Beispiel häufig an einem Eisenmangel. Hinzu kommt der Faktor, dass beispielsweise Vitamine nur bei frisch geerntetem und reifem Obst und Gemüse in vollem Umfang enthalten sind. Durch den Transport, die Lagerung sowie das Kochen verlieren einige Lebensmittel ihren Vitamingehalt. 
Welche Haustiere können
getestet werden?
Unsere Mikronährstoffanalysen sowie Unverträglichkeitstest sind für Hunde, Katzen und Pferde geeignet.
Wie erhalte ich meine
Ergebnisse?
Das Ergebnis erhalten Sie innerhalb von 14 Tagen nach Versand per E-Mail. Somit ist ein zügiger sowie umweltschonender Versand gewährleistet. Behalten Sie während dieser Zeitspanne bitte vorsichtshalber immer den Spam-Ordner im Blick. 
Wie kann ich mir die Ergebnisse vorstellen und wie genau sind diese?
Es ist uns sehr wichtig, dass das Ergebnis Ihrer persönlichen Analyse detailliert sowie selbsterklärend dargestellt ist. Daher zeigen wir Ihnen die Ergebnisse leicht verständlich auf, damit Sie Ihre Ernährung sowie andere alltägliche Gewohnheiten individuell anpassen können. Anhand der Ergebnisse können Sie ganz genau sehen, welche Mikronährstoffmängel Ihr Körper besitzt, sodass Sie im Nachgang beispielsweise Nahrungsergänzungsmittel einnehmen können. Zudem erhalten Sie zu den verschiedenen Mikronährstoffen nützliche Informationen über die zugehörige Nährstoffgruppe, Vorkommen in der Nahrung, mögliche Symptome. Informationen über Interaktionen mit anderen Nährstoffen sowie über die Wirkung der Nährstoffe sind separat anzufordern.Die Rückmeldungen unserer Kunden zeigen, dass die Ergebnisse der verschiedenen Tests sehr genaue Aufschlüsse über vorhandene Unverträglichkeiten sowie Mikronährstoffmängel aufzeigen. Unsere Mikronährstoffanalysen finden den individuellen Bedarf der jeweiligen Elemente in Prozent heraus. Bei den Unverträglichkeitstests werden alle Parameter ausgeblendet, die den Schwellenwert nicht übertreffen. Somit kommt es zu deutlichen Ergebnissen.
Sollte ich das Ergebnis meinem Arzt zeigen?
Da es sich bei unseren Tests um keine Alternative zu einer professionellen, medizinischen Beratung, Diagnose oder Behandlung handelt, sollten Sie in jedem Falle einen Arzt aufsuchen, wenn Sie an einer schwerwiegenden Krankheit leiden bzw. starke Krankheitssymptome besitzen. Bei kleineren Mangelerscheinungen ist es jedoch nicht unbedingt notwendig, extra einen Arzt aufzusuchen.
Wer sollte besonders auf seinen Mikronährstoffstatus achten?
•    Menschen, die viel Sport treiben, chronisch krank sind und rauchen
•    Frauen in den Wechseljahren sowie Schwangere
•    Frauen und Männer mit Kinderwunsch
•    Krankheitsanfällige sowie ältere Menschen
•    Kinder im Wachstum
•    Bei regelmäßiger Medikamenteneinnahme sowie Hautproblemen


Wo kann ich am besten passende Nahrungsergänzungsmittel kaufen?
Je nach Budget und Qualitätswunsch, kannst du deine Supplements entweder in Drogeriemärkten, Apotheken oder in dem Internet kaufen.
Wer braucht eine extra Portion
an Mikronährstoffe?
✓ Sportler
✓ chronisch Kranke
✓ Dauer-gestresste
✓ Raucher
✓ Infektanfällige
✓ Frauen in den Wechseljahren
✓ Kinder im Wachstum
✓ ältere Menschen
✓ Schwangere
✓ Frauen und Männer mit Kinderwunsch
✓ bei regelmäßiger Medikamenteneinnahme (auch die „Pille“)
✓ für gesundes Altern
✓ bei Hautproblemen (Akne, Psoriasis)Ist ein Nährstoffmangel trotz gesunder Ernährung möglich?

Ja, ein Mangel ist möglich, denn Mikronährstoffe (Vitamine, Spurenelemente, Mineralien) sind sehr empfindlich. Der volle Gehalt an Vitaminen entfaltet sich nur im frisch geernteten und reifen Zustand. Es kommt zu enormen Verlusten an wichtigen Mikronährstoffen durch Transport, Lagerung und Kochen sowie durch spezielle Ernährungsformen (vegetarisch = oft Eisenmangel).Wie genau sind meine Ergebnisse?Über zehn Jahre haben wir unsere Technik immer wieder verfeinert. Die Rückmeldungen unserer Kunden bestätigen dass die Testergebnisse sehr genaue Angaben zu den Unverträglichkeiten und Mikronährstoffwerten geben. Unsere Mikronährstoffanalysen, Einzel-, Selbst- sowie Bedarfstest, testen ausschliesslich auf den Bedarf des jeweiligen Elementes in Prozent. Unsere Auswertung des Unverträglichkeitstest Basic und Pro ist so gestaltet, dass alle Parameter ausgeblendet werden, die nicht über den Schwellenwert hinaus reagiert haben. So kann Dein Ergebnis klar und prägnant dargestellt werden.Wie lange dauert es bis ich meine Testergebnisse bekomme?Nach Einsenden Deiner Haarprobe bekommst Du die Testergebnisse in 10 – 14 Tage per e-mail geschickt.Ist die Mikronährstoffanalyse und der Unverträglichkeitstest auch für Tiere?Ja, Du kannst die Tests auch für Deinen Hund, Deine Katze oder Dein Pferd erwerben.Ist der Lebensmittel-Unverträglichkeitstest und die Mikronährstoffanalyse auch für Kinder geeignet?Ja, der Test ist für Menschen in jedem Alter geeignet, denn Allergien und Unverträglichkeiten können sich schon im Kindesalter heraus stellen. Dadurch, dass er nicht-invasiv ist, kann er für Erwachsene wie Kinder gleichermaßen mit dem Haartest durchgeführt werden.Was ist der Unterschied zwischen dem Unverträglichkeitstest und der Mikronährstoffanalyse?Der Unverträglichkeitstest überprüft, ob E-Zusatzstoffe in Lebensmittel, Pollen, Gräser, Lebensmittel, Molkeprodukte oder Materialien in unserer Messung reagiert, weil Dein Immunsystem sie nicht verträgt. Die Mikronährstoffanalyse überprüft, welche Nährstoffe – wie Vitamine, Mineralien oder Enzyme – Dir im Körper fehlen und somit Mangelerscheinungen hervorrufen könnten.Muss ich aufhören meine Medikamente oder Nahrungsergänzungsmittel zu nehmen, bevor ich einen Selbsttest mache?Du kannst den Test unabhängig davon durchführen, ob Du Medikamente oder Nahrungsergänzungsmittel einnimmst.Wo bekomme ich die Selbsttests?Du kannst unsere Tests ganz einfach auf der Webseite kaufen. Schau im Shop vorbei, dort haben wir verschiedene Tests für Enzyme, Vitamine, Mikronährstoffe und die Unverträglichkeit von Lebensmitteln. Auch für Tiere gibt es die Tests!Funktioniert der Test auch mit gefärbten Haare?Wir können keine ausgebürsteten Haare verwenden – deshalb schneiden Sie die Haare unbedingt ab!Achten Sie beim Schneiden der Haare bitte darauf, so nah wie möglich an der Wurzel zu schneiden. Mind. 20-30 Haare genügen; die Haarlänge ist egal.Die Haarprobe muss keine Haarwurzel enthalten.Haarfärbemittel oder Behandlungen haben keinen Einfluss auf den Test.